OPENING HOURS
DURING EXHIBITIONS
FR/ SA 4–7PM



IMPRINT / DSGVO



STEFANIE PLUTA
NO BILLBOARDS IN SPACE

Vernissage: 12. Juli 2019
Ausstellung: 13.07–20.07.2019

Im Januar zirkulierte die Nachricht im Netz, ein russisches Start-Up arbeite an Plänen, Werbung im Weltall zu platzieren. Ist dies, nachdem Litfaßsäulen und geklebte Plakatwände mehr und mehr durch digitale Werbeflächen ersetzt werden, der nächste logische Schritt oder eine Schnapsidee? Stefanie Pluta beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Werbung im öffentlichen Raum, als Fläche, als flüchtiger Ort, als Bild, als Botschaft. Auf abgelaufenen, ausrangierten Plakatwänden legt sie Schichten frei, isoliert Motive und schafft so neue Arbeiten, die sie als Zeichnungen präsentiert. In einer laufenden Reihe von Schwarz-Weiß Fotografien fängt die Künstlerin außerdem Flaggen, Banner oder Verpackungen ein, deren ursprüngliche Botschaften sie durch subtile Eingriffe entfernt. Das Prinzip der Décollage überträgt sich von ihren Arbeiten mit Affichen auf den öffentlichen Raum. Und zeigt uns, wie wertvoll ein genauer Blick auf die vermeintlich bekannte Umgebung ist.

Text: Leonie Pfennig

 
 
http://post-tyler.de/files/gimgs/th-25__R2A8684.jpg
 
 
http://post-tyler.de/files/gimgs/th-25__R2A8654.jpg
 
 
http://post-tyler.de/files/gimgs/th-25__R2A8639.jpg
 
 
http://post-tyler.de/files/gimgs/th-25__R2A8689.jpg
 
 
http://post-tyler.de/files/gimgs/th-25__R2A8674.jpg
 
 
http://post-tyler.de/files/gimgs/th-25__R2A8606.jpg
 
 
http://post-tyler.de/files/gimgs/th-25__R2A8666.jpg